cart-icon Товаров: 0 Сумма: 0 руб.
г. Нижний Тагил
ул. Карла Маркса, 44
8 (902) 500-55-04

Немецкий язык 5 класс тексты для чтения – Тексты для чтения по немецкому языку 5 класс.

Тексты для чтения по немецкому языку 5 класс.

Ich lerne Deutsch

Als Fremdsprache lerne ich Deutsch. Das ist das Pflichtfach in unserer Schule. Aber ich lerne diese Sprache mit Vergnügen. Es ist nicht leicht, Deutsch zu lernen. Man muss viel üben, hören, sprechen, auswendig lernen.

  In der Stunde sprechen wir praktisch nur deutsch. Die Lehrerin stellt uns die Fragen, wir beantworten sie, bilden Dialoge, lesen und hören Texte, machen verschiedene Übungen.

Besonders schwer ist die deutsche Grammatik. Man muss viele Regeln genau wissen. Ich finde sie aber spannend und interessant. Viele Übungen mache ich schriftlich. Ich wiederhole regelmaßig die Vokabeln und versuche sie in den Sätzen zu gebrauchen. Die Arbeit mit dem Wörterbuch macht mir viel Spaß.

Ich mache noch Fehler. Meine Aussprache ist auch nicht gut. Aber das ist normal, wenn man eine Fremdsprache lernt. In der Muttersprache machen wir ja auch Fehler. Ich will frei und ohne Angst vor Fehlern sprechen.

Ich will einmal nach Deutschland fahren, mit den Deutschen sprechen und sie gut verstehen. Das ist mein großer Traum.

Ich lerne Deutsch

Als Fremdsprache lerne ich Deutsch. Das ist das Pflichtfach in unserer Schule. Aber ich lerne diese Sprache mit Vergnügen. Es ist nicht leicht, Deutsch zu lernen. Man muss viel üben, hören, sprechen, auswendig lernen.

  In der Stunde sprechen wir praktisch nur deutsch. Die Lehrerin stellt uns die Fragen, wir beantworten sie, bilden Dialoge, lesen und hören Texte, machen verschiedene Übungen.

Besonders schwer ist die deutsche Grammatik. Man muss viele Regeln genau wissen. Ich finde sie aber spannend und interessant. Viele Übungen mache ich schriftlich. Ich wiederhole regelmaßig die Vokabeln und versuche sie in den Sätzen zu gebrauchen. Die Arbeit mit dem Wörterbuch macht mir viel Spaß.

Ich mache noch Fehler. Meine Aussprache ist auch nicht gut. Aber das ist normal, wenn man eine Fremdsprache lernt. In der Muttersprache machen wir ja auch Fehler. Ich will frei und ohne Angst vor Fehlern sprechen.

Ich will einmal nach Deutschland fahren, mit den Deutschen sprechen und sie gut verstehen. Das ist mein großer Traum.

Petra erzählt

Hallo! Ich heiße Petra. Ich bin 9 Jahre alt. Es geht mir gut. Meine Familie ist groß. Das sind meine Mutter, mein Vater, meine Oma, mein Bruder und meine Schwester. Mein Vater und meine Mutter sind nicht alt. Meine Mutter ist 32 Jahre alt. Sie ist lieb und gut. Mein Vater ist 36 Jahre alt. Er ist stark und klug. Mein Bruder heißt Lukas. Er ist noch klein. Er ist 3 Jahre alt. Lukas ist nett und lustig. Meine Schwester ist auch lustig und fleißig. Sie heißt Elke. Sie ist 11 Jahre alt.Meine Oma heißt Ottilie. Sie ist schon alt. Sie ist 61 Jahre alt.Meine Familie ist freundlich. Wir alle sind gute Freunde.

Petra erzählt

Hallo! Ich heiße Petra. Ich bin 9 Jahre alt. Es geht mir gut. Meine Familie ist groß. Das sind meine Mutter, mein Vater, meine Oma, mein Bruder und meine Schwester. Mein Vater und meine Mutter sind nicht alt. Meine Mutter ist 32 Jahre alt. Sie ist lieb und gut. Mein Vater ist 36 Jahre alt. Er ist stark und klug. Mein Bruder heißt Lukas. Er ist noch klein. Er ist 3 Jahre alt. Lukas ist nett und lustig. Meine Schwester ist auch lustig und fleißig. Sie heißt Elke. Sie ist 11 Jahre alt.Meine Oma heißt Ottilie. Sie ist schon alt. Sie ist 61 Jahre alt.Meine Familie ist freundlich. Wir alle sind gute Freunde.

Petra erzählt

Hallo! Ich heiße Petra. Ich bin 9 Jahre alt. Es geht mir gut. Meine Familie ist groß. Das sind meine Mutter, mein Vater, meine Oma, mein Bruder und meine Schwester. Mein Vater und meine Mutter sind nicht alt. Meine Mutter ist 32 Jahre alt. Sie ist lieb und gut. Mein Vater ist 36 Jahre alt. Er ist stark und klug. Mein Bruder heißt Lukas. Er ist noch klein. Er ist 3 Jahre alt. Lukas ist nett und lustig. Meine Schwester ist auch lustig und fleißig. Sie heißt Elke. Sie ist 11 Jahre alt.Meine Oma heißt Ottilie. Sie ist schon alt. Sie ist 61 Jahre alt.Meine Familie ist freundlich. Wir alle sind gute Freunde.

Petra erzählt

Hallo! Ich heiße Petra. Ich bin 9 Jahre alt. Es geht mir gut. Meine Familie ist groß. Das sind meine Mutter, mein Vater, meine Oma, mein Bruder und meine Schwester. Mein Vater und meine Mutter sind nicht alt. Meine Mutter ist 32 Jahre alt. Sie ist lieb und gut. Mein Vater ist 36 Jahre alt. Er ist stark und klug. Mein Bruder heißt Lukas. Er ist noch klein. Er ist 3 Jahre alt. Lukas ist nett und lustig. Meine Schwester ist auch lustig und fleißig. Sie heißt Elke. Sie ist 11 Jahre alt.Meine Oma heißt Ottilie. Sie ist schon alt. Sie ist 61 Jahre alt.Meine Familie ist freundlich. Wir alle sind gute Freunde.

Petra erzählt

Hallo! Ich heiße Petra. Ich bin 9 Jahre alt. Es geht mir gut. Meine Familie ist groß. Das sind meine Mutter, mein Vater, meine Oma, mein Bruder und meine Schwester. Mein Vater und meine Mutter sind nicht alt. Meine Mutter ist 32 Jahre alt. Sie ist lieb und gut. Mein Vater ist 36 Jahre alt. Er ist stark und klug. Mein Bruder heißt Lukas. Er ist noch klein. Er ist 3 Jahre alt. Lukas ist nett und lustig. Meine Schwester ist auch lustig und fleißig. Sie heißt Elke. Sie ist 11 Jahre alt.Meine Oma heißt Ottilie. Sie ist schon alt. Sie ist 61 Jahre alt.Meine Familie ist freundlich. Wir alle sind gute Freunde.

Немецкий язык (Deutsch, Deutsche Sprache) - второй по количеству носителей (после английского) представитель германской группы индоевропейской семьи, 10-й по числу говорящих в мире и 7-й по числу пользователей Интернета.

Немецкий язык - это язык немцев, австрийцев и части швейцарцев. Он является официальным языком Германии, Австрии, Лихтенштейна, одним из официальных языков Швейцарии, Люксембурга и Бельгии. Немецкий язык относится к индоевропейской семье языков (германская ветвь). Письменность - на основе латинского алфавита.

Немецкий язык – это официальный язык в Европейском союзе, используемый для ведения переговоров и саммитов.

Немецкий язык используется для реализации большинства бизнес-проектов и является основным средством коммуникации для решения деловых вопросов.

Для успешного трудоустройства в большинстве стран ЕС знание немецкого языка является обязательным условием для приема на работу.

Знание немецкого языка незаменимо для успешной адаптации в современном мировом сообществе.

Немецкий национальный характер

Обычное представление о немцах как о трудолюбивых, расчётливых, очень старательных, пунктуальных, а значит, склонных к невероятному крючкотворству и бюрократии и лишённых чувства юмора людях не совсем верно.

Если попытаться обрисовать самые общие черты «среднестатистического» немца, то получится, что это практически лишённый серьёзных недостатков и ничем особенно не выделяющийся человек.

Немцы аккуратны, но не стремятся к изысканности в одежде и домашнем хозяйстве. Их деловые, а часто и выходные туалеты не отличаются шикарностью: обычно они скромны, неброски. Так же нетребовательны немцы и к еде. Само собой разумеется, что все продукты отменного качества, но культа разносолов, как, например, во Франции, нет. Самые любимые национальные блюда — сардельки, колбасы, тушёная капуста, свинина, шоколад, хлеб, а из напитков, конечно, пиво.

Жители Германии консервативны. К нововведениям они относятся с недоверием, предпочитая старое, знакомое, понятное, хорошо себя зарекомендовавшее. Замкнутость и некоторая неконтактность — первые впечатления от встречи с незнакомыми немцами — создали вокруг них ореол холодности, отстранённости и даже бесчувственности. На самом же деле это очень постоянные в дружбе и преданные люди, мало подверженные минутным переменам в настроении.

Известно германское самообладание: на бытовом уровне конфликты чрезвычайно редко разрешаются силой, а драки — вообще исключительное явление.

Немцы очень любят собак. Германия — родина многих известных служебных, сторожевых и охотничьих пород, таких, как доберман, ротвейлер, немецкая овчарка, немецкий дог и др. Однако самая популярная здесь порода — дакель (жесткошёрстная такса), обладающая очень покладистым и спокойным характером.

В Германии не стоит пытаться сохранить что-либо в тайне: что известно одному немцу, обязательно станет достоянием всей страны. Происходит так из-за убеждения, что любая информация должна быть общедоступной. А поговорить немцы очень любят и могут это делать часами — при личном общении и по телефону, не очень переживая по поводу счетов, присылаемых телефонной компанией.

Знаменитая гоголевская фраза: «Какой русский не любит быстрой езды?» — вполне применима и к жителям Германии. Высокоскоростные автодороги (автобаны) с идеальным асфальтовым покрытием, опутавшие паутиной всю страну, позволяют развивать любую доступную современным автомобилям скорость.

Самый популярный отдых в выходные и праздничные дни — прогулки, а на время отпуска и каникул — путешествия. В народе бытует поговорка: «Немцы есть везде». Однако среди деревенских жителей даже в наши дни встречаются ещё убеждённые домоседы, которые ни разу в жизни не посетили ни одного города и страшно пугаются, например, эскалатора в супермаркете.

infourok.ru

Учебно-методический материал по немецкому языку (5 класс) по теме: Тексты для контроля знаний по чтению в 5 классе

Тексты для контроля знаний, умений

и навыков по чтению (5 класс)

О.А.Розов «Моя первая книга на немецком языке»

В нижеследующем тексте есть незнакомые слова, запомните их.

der Bär – медведь

der Teller – тарелка

das Bett – кровать.

Die drei Bären.

1.

Eines Tages geht ein Mädchen in den Wald. Da sieht das Mädchen ein Haus. Niemand ist im Haus. Es kommt in das Haus. Niemand ist im Haus. Aber im Haus leben drei Bären: der Bärenvater, die Bärenmutter und das kleine Bärchen, der Sohn. Der Bärenvater heisst Michail Iwanowitsch, die Bärenmutter heisst Nastasja Petrowna, das kleine Bärchen heisst Mischutka.

Das Haus hat zwei Zimmer. Das Mädchen kommt in ein Zimmer. Im Zimmer steht ein Tisch. Auf dem Tisch stehen drei Teller mit Suppe. Ein Teller ist sehr groß. Der zweite Teller ist nicht besonders gross. Der dritte Teller ist klein. An dem Tisch stehen drei Stűhle. Ein Stuhl ist sehr gross, der zweite Stuhl ist nicht besonders groß, der dritte Stuhl ist klein. Das Mädchen setzt sich auf den kleinen Stuhl und ißt Suppe aus kleinen Teller.

Das Mädchen geht in das zweite Zimmer. Hier stehen drei Betten. Ein Bett ist klein. Es ist schön. Da liegt das Mädchen schon im kleinen Bett.

Kontrollaufgaben.

  1. На каждый вопрос к тексту даны три ответа, один из которых правильный, а два других – неправильные. Найдите правильный ответ.
  1. Wohin geht das Mädchen eines Tages?
  1. Das Mädchen geht in den Park.
  2. Das Mädchen geht in den Wald.
  3. Das Mädchen geht in die Schule.
  1. Was sieht das Mädchen?
  1. Das Mädchen sieht ein Haus.
  2. Das Mädchen sieht einen Schulholf.
  3. Das Mädchen sieht seinen Freund Mischa.
  1. Wer lebt im Haus?
  1. Im Haus leben drei Jungen.
  2. Im Haus leben drei Bären.
  3. Im Haus leben drei Mädchen.
  1. Wie ist Mischutkas Stuhl?
  1. Sein Stuhl ist sehr groß.
  2. Sein Stuhl ist nicht besonders groß.
  3. Sein Stuhl ist klein.
  1. Aus welchem Teller ißt das Mädchen?
  1. Das Mädchen ißt aus dem sehr großen Teller.
  2. Das Mädchen ißt aus dem nicht besonders großen Teller.
  3. Das Mädchen ißt aus dem kleine Teller.
  1. Wohin geht das Mädchen aus dem Zimmer?
  1. Das Mädchen geht nach Hause.
  2. Das Mädchen geht aus dem Hause in den Wald.
  3. Das Mädchen geht in das zweite Zimmer.
  1. In welchem Bett liegt das Mädchen?
  1. Das Mädchen liegt in dem sehr grossen Bett.
  2. Das Mädchen liegt in dem nicht besonders grossen Bett.
  3. Das Mädchen liegt in dem kleinen Bett.

  Ответы:

1b, 2a, 3b, 4c, 5c, 6c,.7c.

  1. Дополните предложения словами, которые даны в скобках. Однако выбирать их нужно так, чтобы смысл предложений соответствовал содержанию текста.

Ein Mädchen geht in den Wald. Es kommt in ein Haus. In dem Haus leben drei …: der Bärenvater, die Bärenmutter und das kleine Bärchen. Die Bären sind … … . Das Mädchen sieht … … einen Tisch. Auf dem Tisch stehen … Teller mit Suppe. Ein Teller ist sehr gross, der zweite Teller ist nicht besonders gross, der dritte Teller ist … An dem Tisch … drei Stűhle. Das Mädchen setzt sich auf den kleinen Stuhl und ist… aus dem kleinen Teller. Im zweiten Zimmer stehen … … . Nach dem Essen liegt … … im kleinen Bett.

( im Zimmer – klein – drei  Betten – im  Wald – Bären – Suppe – das Mädchen – stehen – drei )

В нижеследующем тексте есть незнакомое слово, запомните его.

böse – злой

Die drei Bären.

2

Da kommen die Bären aus dem Wald nach Hause. Sie kommen in das Zimmer. Was sehen sie? Die Teller sind nicht in Ordnung. Die Stűhle sind nicht in Ordnung. Die drei Bären sind böse.

„Wer ist hier?“ fragt der Bärenvater. „Wer ist hier?“ fragt die Bärenmutter. „Wer ist hier?“ fragt das kleine Bärchen. Das Mädchen liegt im Bett und antwortet nicht.

Die Bären kommen in das zweite Zimmer. Da sehen sie, auch ihre Betten sind nicht in Ordnung.

„Mein Bett ist nicht in Ordnung“, ruft der Bärenvater böse. „Mein Bett ist nicht in Ordnung“, ruft die Bärenmutter böse. „Auch mein Bett ist nicht in Ordnung“, ruft das kleine Bärchen böse.

Da sieht das kleine Bärchen in seinem Bett das Mädchen. Das Bärchen ruft: „Hier ist ein Mädchen. Hier ist ein Mädchen!“

Das Mädchen springt aus dem Bett und läuft zum Fenster. Das Mädchen springt aus dem Fenster und läuft nach Hause. Die Bären laufen nicht. Sie gehen in das erste Zimmer und essen. Auch heute leben die drei Bären in dem Haus.

Kontrollaufgaben

  1. На каждый вопрос к тексту даны три ответа, один из которых правильный, а два других – неправильные. Найдите правильный ответ.
  1. Wer kommt aus dem Wald nach Hause?
  1. Das Mädchen kommt aus dem Wald nach Hause.-
  2. Das Bärchen kommt aus dem Wald nach Hause.-
  3. Die drei Bären kommen aus dem Wald nach Hause.
  1. Was ist im Zimmer nicht in Ordnung?
  1. Das Fenster ist im Zimmer nicht in Ordnung.-
  2. Die Teller und die Stühle sind im Zimmer nicht in Ordnung.-
  3. Das Fensterbrett ist im Zimmer nicht in Ordnung.
  1. Wer liegt im Bett und antwortet nicht?
  1. Das kleine Bärchen liegt im Bett und antwortet nicht.
  2. Das Mädchen liegt im Bett und antwortet nicht.
  3. Der große Bär liegt im Bett und antwortet nicht.
  1. In welches Zimmer kommen die Bären?
  1. Die Bären kommen in das neue Zimmer.
  2. Die Bären kommen in das alte Zimmer.
  3. Die Bären kommen in das zweite Zimmer.
  1. Wer ist böse?
  1. Die drei Bären sind böse.
  2. Das Mädchen ist böse.
  3. Die Bärenmutter ist böse.
  1. Was sieht das kleine Bärchen in seinem Bett?
  1. Das kleine Bärchen sieht in seinem Bett einen Teller/
  2. Das kleine Bärchen sieht in seinem Bett einen Jungen.
  3. Das kleine Bärchen sieht in seinem Bett ein Mädchen.
  1. Wohin läuft das Mädchen?
  1. Das Mädchen läuft in die Schule.
  2. Das Mädchen läuft in den Park.
  3. Das Mädchen läuft nach Hause.
  1. Wo leben die drei Bären heute?
  1. Heute leben die drei Bären im Schulhof.
  2. Heute leben die drei Bären in dem Haus.
  1. Heute leben die drei Bären im Park.

Ответы:

1c, 2b,3b,4c, 5a, 6c, 7c,8b.

  1. Дополните предложения словами, которые даны в скобках. Однако выбирать их нужно так, чтобы смысл предложений соответствовал содержанию текста.

Die Bären kommen nach Hause. Da sehen sie das Zimmer    nicht in Ordnung. Die Bären sind …      . Sie fragen. „Wer ist …?“ Das Mädchen ist in dem zweiten… .

Es liegt im Bett und antwortet … . Die Bären kommen in das …  Zimmer. Sie sehen, die Betten sind nicht … . Jetzt sind …       sehr böse. Da sieht Mischutka in seinem Bett … … . Das Mädchen … aus dem Fenster und läuft nach Hause.

( das Mädchen -  hier -  Zimmer – zweite – die Bären ist – nicht – in Ordnung – böse – springt)

Материал подготовила учитель высшей квалификационной категории

      Тарасова Надежда Михайловна, МОУ СОШ №21 г. Владимира.

 

nsportal.ru

Контроль чтения 1. Немецкий язык. 5 класс

5.Klasse                                                                         Vorname_________________________

                                                                                        Name ___________________________

Leseverstehen   1

 

Hallo, wie geht’s? Ich bin Klaus Schmidt. Ich wohne in München. Hier wohnt meine Familie. Das sind mein Vater und meine Mutter, mein Opa und meine Oma, meine Schwester und ich. Also, wir sind sechs.
Und hier ist mein Zimmer. Mein Zimmer ist toll. Mein Computer ist fantastisch. Ich spiele gern am Computer. Ich mache auch gern Sport, besonders gern spiele ich Fußball mit meinem Freund Fred. 
Und du? Was machst du gern? Wo wohnst du? Wie heißt deine Familie?
Viele Grüße
Dein Klaus

Верно (richtig), неверно (falsch) илиобэтомнетречивтексте (steht nicht im Text)?

 

Richtig

Falsch

Steht nicht
im Text

1. Klaus wohnt in Berlin.

 

 

 

2. Klaus hat keine Schwester.

 

 

 

3. Klaus geht in die 2. Klasse

 

 

 

4. Die Großeltern von Klaus wohnen in München.

 

 

 

5. Klaus spielt viel Fußball.

 

 

 

Klaus wohnt in München. Er ist acht Jahre alt. Er geht in die zweite Klasse. Er ist der Sohn von Hans und Anna Schmidt. Herr und Frau Schmidt haben zwei Kinder und einen Hund. Der Vater von Klaus ist Autofahrer, seine Мutter arbeitet als Apothekerin.
Die Schwester von Klaus heißt Monika. Der Hund heißt Oskar. 
Monika ist fünf Jahre alt. Sie geht nicht zur Schule. Sie schaukelt gern und spielt gern mit Oskar. 
Die Großeltern von Klaus wohnen auch in München.

Обведи кружочком правильный ответ и заполни таблицу.

1. Die Familie heißt ...
a) Schmidt
b) Hans
c) Klaus

2. Klaus hat ...
a) einen Bruder
b) eine Schwester
с) Geschwister

3. Monika spielt gern ...
a) mit Oskar
b) mit dem Bruder
c) mit den Großeltern

4. Die Mutter von Klaus ... 
a) arbeitet in der Schule
b) arbeitet nicht
c) arbeitet in der Apotheke

5. Die Oma wohnt ... 
a) auf dem Lande
b) in München
c) in einer anderen Stadt

 

1

2

3

4

5

 

 

 

 

 

 

Текст 1: richtig: 4; falsch: 1, 2; steht nicht im Text: 3, 5.
текст 2: 1. a, 2. b, 3. a, 4. c, 5. b.

www.metod-kopilka.ru

Тексты по немецкому языку+послетекстовые задания, 5 класс


Текст №1
Die Dorfschule.
Mein Grossvater und meine Grossmutter leben im Dorf. Sie sind nicht alt und arbeiten noch. Sie arbeiten in der Schule. Der Grossvater ist Direktor der Schule, meine Grossmutter ist Russischlehrerin.
   Ich habe das Dorfleben gern und komme oft in das Dorf. Da sind der Grossvater und die Grossmutter sehr froh.
   Oft gehe ich mit dem Grossvater in die Schule. Ja, seine Dorfschule ist schon. Sie liegt im Park. Das ist ein alter und grosser Park. Die Kinder haben den Park gern. Hier spielen sie und die Wette. Im Winter laufen sie hier Schi. Im Park ist eine Eisbahn. Da laufen die Kinder lustig Schlittschuh.
   Auch in der Schule ist es schon. Die Klassenzimmer sind gross, hell und sauber. Auf allen Fensterbrettern stehen Blumen. Sie sind rot, blau, gelb, viollet. Die Wande sind weiss, die Tafeln sind schwarz. Die Schulbanke sind braun. Alles ist sauber.
Ответь на вопросы с опорой на текст:
1)Wohin gehst du oft mit dem Grossvater?
2)Wie sind die Klassenzimmer in der Schule?
3)Wo leben die Grosseltern ?
Найди в тексте соответствующие русским немецкие предложения:
Дедушка -директор школы, а моя бабушка- учитель русского языка.
На всех подоконниках стоят цветы.
Я люблю сельскую жизнь и часто приезжаю в деревню
Текст № 2
Meine Freunde
 
Ich heisse Otto Krause. Ich lebe in Berlin, im Deutschland. Ich bin Schuler. Ich gehe in die funfte Klasse. Ich lerne gut.
Ich habe viele Freunde. Zwei Freunde habe ich besonders gern. Das sind Doris Held und Walter Klinger. Wir leben in einem Haus.
Meine Freundin Doris ist Schulerin. Sie geht auch in die funfte Klasse. Sie ist eine gute Schulerin. Sie ist eine gute Sportlerin. Doris spielt Tischtennis. Im Winter lauft sie Schi und Schlittschuh.
Mein Freund Walter geht auch in die funfte Klasse. Er lernt gern. Walter ist ein guter Schuler. Er ist auch Sportler. Er spielt Basketball.
Doris, Walter und ich spielen oft in unserem Hof. Wir sind grosse Freunde. Meine Freunde und ich lernen gut.
Ответь на вопросы с опорой на текст:
1)Wie heissen Ottos Freunde?
2)Welches Hobby hat Doris?
3)Wie lernen die Kinder?
Найди в тексте соответствующие русским немецкие предложения:
Зимой она бегает на лыжах и коньках.
Дорис, Вальтер и я играем часто в нашем дворе.
У меня есть много друзей.
Текст №3
Unsere Schulbibliothek
 
Unsere Schule ist gross und schon. In der Schule sind viele Klassenzimmer. Die Schule hat eine Speisehalle, eine Turnhalle ein Lehrerzimmer und eine grosse Bibliothek. In unserer Bibliothek sind viele Bucher, alte und neue Bucher. Alle Schuler  gehen in die Schulbibliothek, um Bucher zu nehmen.
Unsere Bibliothekarin heisst Nina Iwanowna. Sie ist  eine sehr gute Bibliothekarin. Sie kennt alle Bucher in ihrer Bibliothek. Wir haben Nina Iwanowna gern.
Ich gehe oft in die Schulbibliothek, um Bucher zu nehmen. Auch heute  gehe ich in die Bibliothek. “Guten Tag, Nina Iwanowna”, sage ich.
“Gutan Tag, Egor”, antwortet Nina Iwanowna. Sie nimmt meine Bucher und sagt : “Hier habe ich zwei interessante Bucher. Ein Bilderbuch ist uber unseren ersten Kosmonauten Juri Alexejewitsch Gagarin. Und das zweite Buch ist ein phantastischer Roman uber das Leben auf anderen Planeten. Na, was sagst du?”
“Ich nehme das Buch uber Juri Alexejewitsch Gagarin”, antworte ich.
“Bitte schon”, sagt Nina Iwanowna. “Das ist ein sehr interessantes Buch”.
 Ответь на вопросы с опорой на текст:
Welche Raume gibt es in der Schule?
Wie heisst die Bibliothekarin?Wozu geht Egor oft in die Schulbibliothek?
Найди в тексте соответствующие русским немецкие предложения:
Все ученики идут в школьную библиотеук, чтобы взять книги.
Школа имеет столовую, спортзал, учительскую и большую библиотеку.
А вторая книга- фантастический роман о жизни на других планетах.
Текст №4
Das Zimmer meines Freundes.
Mein Freund heisst Markus Neumann. Seine Familie ist nicht gross. Das sind Vater, Mutter und Markus. Die Familie hat drei Zimmer. Markus hat ein Zimmer. Ich komme oft ins Zimmer, um meinen Freund zu besuchen. Jetzt erzahle ich uber sein Zimmer.
Das Zimmer ist nicht besonders gross, aber es ist schon. Alles ist immer in Ordnung. Alles ist sauber. Markus Zimmer ist hell. Das Zimmer hat ein grosses Fenster. Auf dem Fensterbrett stehen Blumen. Am Fenster steht ein Tisch. Das ist ein Schreibtisch. Auf dem Tisch liegen Bucher und Hefte. Hier steht auch eine Tischlampe. Am Tisch macht Markus seine Hausaufgaben.
An der Wand links steht sei

weburok.com

Контрольная работа по чтению для 5 класса по немецкому языку – базовый уровень сложности.

Контрольная работа по чтению для 5 класса по немецкому языку

По учебнику И.Л. Бим – базовый уровень сложности.

Время выполнения – 45 минут.

1 Прочитай отрывок из книги Альфреда Буковица „Tiere und ich“ и выполни задания к тексту:

Die Delphine sind Wassertiere. Sie sind schön und sehr klug. Wir können sie in vielen Ozeanen und Meeren sehen, zum Beispiel in den kalten Meeren der Arktis und Antarktis und auch am Äquator.

Die Delphine sind die besten Schwimmer in der Tierwelt. Die Menschen können die Delphine leicht dressieren. In großen Delphinarien können sie Basketball spielen. Sie können auch durch Ringe springen, „im Duett“ und „im Chor“ vor dem Mikrophon „singen“. Die Delphine können auch „sprechen“. Sie geben einander Signale. Die Tierlehrer können diese Signale verstehen.

Ein amerikanischer Biologe schreibt: „Die Delphine können die Sprache der Menschen lernen. So hört der Delphin viele Male ein Wort und wiederholt es dann. Sie „sprechen“ natürlich diese Wörter nicht so gut wie die Menschen. Aber sie sind auch keine Menschen.“

А) Определи правильны или нет следующие высказывания, поставь соотвественно «+» или «-«.

1) Die Delphine sind Fische

2) Sie leben nur am Äquator

3) Sie sind sehr gute Schwimmer

4) Sie können Basketball spielen, „singen“ und sprechen“

5) Die Menschen können sie nicht dressieren

Б) Найди в тексте ответ на вопрос: Что умеют делать дельфины? , выпиши ответ на русском языке.

В) Ответь на вопрос, выписав ответ: Wie „sprechen“ die Delphine?

2 Выпиши из каждой строки 1 лишнее слово, которое выпадает из данного логического ряда:

a) Wohnzimmer, Badezimmer, Klassenzimmer, Schlafzimmer, Gästezimmer

b) Balkon, Fenster, Katze, Tür, Wand

c) Schrank, Tisch, Hund, Sofa, Sessel

d) Anna, Rosa, Otto, Helga, Inga

e) Mutter, Torte, Sohn, Vater, Bruder

3 Прочитай и определи о каком времени года идёт речь?

Weiß sind die Wälder,

Auf Flüssen ist Eis,

Kalt ist das Wetter,

Wann ist das? Wer weiß?

4 Соедини слова из левой и правой колонки, чтобы получилось правильное словосочетание:

  1. viele Gäste a gehen

  2. in die Schule b laufen

  3. an das Meer c einladen

  4. auf die Post d besuchen

  5. das Museum e fahren

5 Прочитай текст ответь на вопросы по содержанию:

  1. Wie ist Berlin? 2) Wie ist Frankfurt am Main? 3) Welche Städte gibt es hier?

Das ist Karte Deutschlands. Hier liegt Berlin. Berlin ist groß. Evelin ist aus Berlin. Hier ist Frankfurt am Main. Und hier liegt Frankfurt an der Oder. Frankfurt am Main ist alt. Frankfurt an der Oder ist nicht so alt wie Frankfurt am Main. Hier liegt München. Die Stadt ist alt und groß.

Ключи:

1 А 1) «-« 2) «-« 3) «+» 4) «+» 5) «-«

Б Дельфины умеют плавать, играть в баскетбол, в кольцо прыгать, петь, разговаривать, подавать сигналы, учить язык человека.

В Sie geben einander Signale.

2 a Klassenzimmer 3 der Winter

b Katze

c Hund

d Otto

e Torte

4 1) - c 2) – b 3) – e 4) – a 5) – d

5 1) groß 2) alt 3) Berlin, Frankfurt am Main, Frankfurt an der Oder, München

Литература:

Е.В. Щербакова Немецкий язык 5 класс Поурочные планы по учебнику

И.Л. Бим „Deutsch. Schritte 1“ Волгоград «Учитель» 2005г.

И.Л. Бим, Л.М. Санникова, П.А. Разинов Шаги 1. Книга для учителя к учебнику немецкого языка для 5 класса. Москва «Просвещение» 2004г.

kopilkaurokov.ru

КИМ по чтению для 5 класса по немецкому языку

Всероссийская олимпиада школьников 2016/2017гг.

Школьный этап

Предмет

Немецкий язык

Возрастная параллель

5-6 класс

I.Leseverstehen

 

Zeit-45 Min.

Max-18 Punkt.

1. Teil

Lesen Sie zuerst den Text und lösen Sie dann die darauf folgenden Aufgaben.

 

Lisa.

(nach A. Probst)

Lisa hatte einen schönen grossen Ball, auch eine Puppe und einen Puppenwagen. Sie spielte jeden Tag.

Aber kein anderer durfte den Ball, die Puppe und den Puppenwagen anfassen.

“ Du sollst nicht mitspielen, das mache ich allein”, sagte Lisa. Am liebsten spielte sie allein im Park.

Lisa kam zur Schule. In ihrer Klasse waren viele Kinder.Lisa setzte sich allein auf eine Bank. Aber die Lehrerin sagte: “ Du sitzt ja so allein, Lisa. Peter setzt sich mit dir.”

“ Nein!” rief Lisa. “ Ich will allein sitzen! Peter wird meinen Kuli anfassen und mein Heft, und das will ich nicht!”

Der Lehrerin gefiel das nicht. “ Hier lernen wir alle gemeinsam, und in der Klasse sitzt keiner allein”,sagte sie.

In der Schule war es sehr schön, Lisa lernte gut und fleissig. Die anderen rechneten noch, und sie war schon fertig. Sie war froh. Sie hob die Hand und sagte:

“Ich weiss es schon, nur ich allein”.

Eines Tages konnte Lisa ihr Heft und ihren Kuli nicht finden. Nun stand sie in der Klasse und weinte. Sie wusste nicht, was sie tun sollte. Gleich sollte die Lehrerin kommen, und Lisa hatte noch keinen Kuli und kein Heft. Da sagte Peter laut:” Wir sollen hier gemeinsam lernen. Ich gebe dir einen Kuli und auch Papier.”

Lisa nahm es und sagte leise “ Danke”.

Aber seit diesem Tag ist Lisa ein anderes Mȁdchen. Sie spielt und lernt zusammen mit allen Kindern.

Ohne Freunde kann man nicht leben.

 

Wȁhlen Sie die richtige Antwort.

A-richtig; B-falsch; C- steht nicht im Text.

Schreiben Sie die Nummern der richtigen Antworten in die Tabelle.

10 Punkte: 1 Punkt für richtige Antwort.

Aussagen

A

B

C

1

Lisa hatte viele Spielsachen und spielte oft im Park.

     

2

Die Mutter kaufte Lisa einen Ball, eine Puppe,einen Puppenwagen.

     

3

Alle Kinder konnten mitspielen.

     

4

Lisa kam zur Schule und saβ mit Peter auf eine Bank.

     

5

Sie war eine gute Schülerin und rechnete am schnellsten.

     

6

Ihr Lieblingsfach war Mathe.

     

7

Einmal kam sie in die Schule ohne Kuli und ohne Heft.

     

8

Sie stand in der Klasse und weinte nicht.

     

9

Peter half Lisa, er gab Lisa einen Kuli und auch Papier.

     

10

Seit diser Zeit spielte Lisa mit allen Kindern. Jeder soll Freunde haben.

     

 

Перенесите свои ответы в БЛАНК ОТВЕТОВ.

2. Teil

Finden Sie eine passende Fortsetzung zu jedem Satz, so dass ein sinnvoller Text entsteht. Die erste Antwort ist schon in die Tabelle unten eingetragen. Tragen Sie Ihre Antworten ins Antwortblatt ein. 8 Punkte: 1 Punkt für richtige Antwort.

Die Mensa(столовая) der Schule auf der Aue.

Die Mensa ist tȁglich von…..

    (11) Die Schüler und Schülerinnen können hier …

    (12) Sie können sich schon für …….. ein Frühstuck kaufen- wie zum Beispiel eine frische Laugenbrezel mit einem Milchgetrȁnk.

    (13) Natürlich haben die Kinder auch Möglichkeit, ihr Frühstuck……….

    (14) In den grossen Pausen findet der Verkauf………

    (15) In der Mensa gibt es jeden Morgen die Brötchen mit Salat und die Brötchen ……..

    (16) Die kalte Getrȁnke sind verschieden:…… , ……….., ………… .

    (17) In der modernen Mensa gibt es neue Produkte, aber hier bereitet man auch….

    (18) Noch heute kommen ehemalige Schüler gerne…….

    Fortsetzungen:

    7-14 Uhr geöffnet.

    Apfelsaft, Fanta, Cola.

    mitzubringen und in der Mensa zu essen.

    zu Besuch die Mensa.

    essen und anruhen.

    bekannte Klassiker wie Pizza.

    mit Kȁse,Salami.

    1Euro.

    in der Pausenhalle statt.

      0

      11

      12

      13

      14

      15

      16

      17

      18

      A

                     

       

      Перенесите свои ответы в БЛАНК ОТВЕТОВ.


      Методические рекомендации по оцениванию, ответы.

      Раздел. Чтение (максимум 18 баллов)

      Время выполнения-45 минут.

      Teil 1. (10 Punkte)

      1

      2

      3

      4

      5

      6

      7

      8

      9

      10

      А

      С

      В

      В

      А

      С

      А

      В

      А

      А

      Teil 2.(8 Punkte)

      0

      11

      12

      13

      14

      15

      16

      17

      18

      A

      E

      H

      C

      J

      G

      B

      F

      D

      При составлении заданий использовала: интернет –источник

      http://www.paperball.de/

      Л.А.Месинева «Рассказы,стихи, песни» Книга для чтения на немецком языке в 6 классе средней школы. Москва «Просвещение»2006г

      xn--j1ahfl.xn--p1ai

      Контрольные работы по немецкому языку для 5 класса

      Средства контроля по немецкому языку 5 класс

      Тоняевой Елены Ивановны

      учителя немецкого языка

      I четверть

      Чтение

      Прочитай текст и постарайся понять его полностью.

      Anna und Dieter Mertens kommen aus Deutschland. Sie sind Geschwister. Anna ist 5 Jahre alt und Dieter ist schon 14 Jahre alt. Er lernt sehr gut. Ihre Familie ist klein. Der Vater heißt Gustav. Er ist Mechaniker von Beruf und arbeitet viel. Die Mutter heißt Annelore, die Frau arbeitet nicht. Sie haben einen Hund. Er ist groß und lustig. Alle leben in Hamburg. Diese Stadt ist groß und schön. Hier sind viele Sehenswürdigkeiten, Museen, Theater und Kinos. Annas und Dieters Großeltern wohnen in Bremen. Sie sind schon alt und arbeiten nicht.

      Отметь значком +, какие высказывания соответствуют (richtig), а какие не соответствуют (falsch) содержанию текста.

      richtig

      falsch

      1.

      Anna ist groß und Dieter ist klein.

      2.

      Der Opa und die Oma arbeiten sehr viel.

      3.

      Die Familie Mertens hat einen Hund.

      4.

      Hamburg liegt in Russland.

      5.

      Die Mutter von Anna arbeitet.

      6.

      Anna ist Gustavs Schwester.

      7.

      Die Großeltern wohnen in Bremen.

      Аудирование

      Прослушай текст и допиши недостающие реплики.

      − Guten Tag, Erika!...........................................?

      − Tag, Herbert. ………………………………… Komm!

      − Herbert? Ich bin …………………………………

      − Das …………………………………..! Ich bin ja auch nicht Erika.

      Текст

      − Guten Tag, Erika! Was machst du jetzt?

      − Tag, Herbert. Ich spiele. Komm!

      − Herbert? Ich bin doch nicht Herbert.

      − Das macht nichts! Ich bin ja auch nicht Erika.

      Письмо

      Прочитай письмо Габи и напиши ответ. Расскажи, что есть в твоем городе. Не забудь правильно указать адрес отправителя и получателя. В твоем письме должно быть не менее 25-30 слов, включая адрес.

      Bonn, den 15. September

      Hallo mein Freund,

      in den Sommerferien war ich bei meiner Oma in einer kleinen Stadt in Bayern. Hier gibt es viel Interessantes: alte Kirchen, eine alte Burg, kleine Häuser. Ich habe viele Fotos gemacht und schicke sie dir.

      Was gibt es in deiner Stadt? Kannst du mir auch Fotos schicken?

      Viele Grüße

      Deine Gabi

      Говорение

      Расскажи о старом немецком городе. В твоем высказывании должно быть не менее 7 предложений.

      II четверть

      Чтение

      Прочитай внимательно текст. Выполни задания после текста. Выбери один из предложенных вариантов ответа.

      Das Verkehrsmuseum

      Im Zentrum von Dresden gibt es ein Verkehrsmuseum. Dieses Haus ist schon 400 Jahre alt. Zuerst war im Haus eine Bildergalerie. Seit 1952 befindet sich hier ein Verkehrsmuseum. Die Besucher finden im Museum viele Verkehrsmittel im Original und im Modell: Lokomotiven, Autos, Fahrräder, Straßenbahnen, Flugzeuge. Das älteste Auto kommt aus dem Jahr 1904. Auch das alte Motorrad für drei Personen steht hier. Lustig sehen die alten Fahrräder aus. Hier gibt es alles für Große und Kleine. An den Spieltischen bauen die kleinen Besucher zum Beispiel Autos und Flugzeuge aus Bausteinen. Das Museum hat eine Modelleisenbahn für Kinder. Am liebsten möchten die kleinen Besucher Lokomotivführer sein. Die Kinder können im Museum auch ihre Geburtstage feiern. Die Gäste und das Geburtstagskind basteln, spielen, sehen sich Videos an. Das Dresdener Verkehrsmuseum hat im Mai 2002 seinen 50. Geburtstag gefeiert.

      die Bausteine – детали конструктора

      der Lokomotivführer – машинист локомотива

      1. Wo liegt das Verkehrsmuseum?

      a) am Stadtrande

      b) in der Stadtmitte

      c) auf dem Lande

      2. Was war zuerst im Haus?

      a) ein Museum

      b) eine Galerie

      c) ein Kino

      3. Wie alt ist das Museum?

      a) 50 Jahre alt

      b) 400 Jahre alt

      c) drei Jahre alt

      4. Im Museum befindet sich…

      a) das älteste Fahrrad

      b) das älteste Motorrad

      c) das älteste Auto

      5. Was möchten die Kinder am liebsten sein?

      a) Autofahrer

      b) Lokomotivführer

      c) Radfahrer

      Аудирование

      Прослушай текст и отметь в таблице день недели, в который Анна выполняет эти действия.

      Am Montag

      Am Dienstag

      Am Mittwoch

      Am Donnerstag

      Am Freitag

      Am Sonnabend

      Am Sonntag

      sieht sie fern

      treibt sie Sport

      hilft sie der Mutter

      liest sie

      fährt sie Rad

      bastelt sie

      Текст

      Annas Freundin Susi will wissen, was Anna in ihrer Freizeit macht. Anna erzählt: “Am Montag nehme ich ein Buch und lese es. Am Dienstag sitze ich zu Hause und sehe fern. Ich fahre Rag gewöhnlich am Mittwoch. Am Donnerstag kann ich turnen, laufen, Ball spielen. Am Freitag brauche ich Papier, Bleistifte, ein Stück Karton und Klebstoff. Ich bastle. Ach so! Am Sonnabend und am Sonntag haben wir viel zu tun. Ich und meine Mutter putzen die Fenster, räumen auf, machen die Wohnung sauber.

      Письмо

      Прочитай письмо Франца и напиши ответ. Расскажи о своей семье и своих родителях. Не забудь правильно указать адрес отправителя и получателя. В твоем письме должно быть не менее 25-30 слов, включая адрес.

      Dresden, den 28. November

      Hallo mein Freund,

      meine Familie ist klein. Das sind der Vater, die Mutter und ich. Ich habe keine Geschwister. Mein Vater ist 33 Jahre alt. Er ist Ingenieur von Beruf und arbeitet auf einer Baustelle. Meine Mutter ist 31 Jahre alt. Sie arbeitet im Geschäft und ist Verkäuferin von Beruf.

      Wie alt sind deine Eltern? Was sind sie von Beruf?

      Viele Grüße

      Dein Franz

      Говорение

      Опиши свой родной город. В твоем высказывании должно быть не менее 7 предложений.

      infourok.ru

      Добавить комментарий

      Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *